Miteinander für alle.

Über GO GERMAN

Unsere Motivation

GO GERMAN wurde im Jahr 2015 gegründet, um jungen Menschen in Asien eine berufliche Perspektive zu ermöglichen und gleichzeitig den akuten Fachkräftemangel in Deutschland entgegenzuwirken. 

 

Junge Menschen aus Südostasien sind hochmotivierte, sehr anpassungsfähige und ehrgeizige Menschen voller Wissbegier, die kulturbedingt einen unvergleichbar großen Respekt im Umgang mit Menschen haben. Zusätzlich besitzen sie eine hohe Grundbildung und sind daher hervorragend für eine unkomplizierte Vermittlung nach Deutschland geeignet. 

 

Beispielsweise können im Pflegesektor die heimischen Arbeitskräfte mit Hilfe neuer Kollegen aus dem Ausland entlastet werden, um den Pflegebedürftigen eine altersgerechte und angemessene Betreuung zu gewährleisten.

Seit 2018 unterstützt GO GERMAN außerdem das ANAK DOMBA Waisenhaus auf Bali. In dessen "Obhut" befinden sich bereits 14 hilfsbedürftige Kinder, deren durch die Aufnahme in ein stabiles, soziales Umfeld und durch eine fundierte Schule-/Ausbildung die Chance auf ein eigenständiges Leben ermöglicht werden soll.

 

Haben Sie Interesse als Förderer an diesem Projekt mitzuwirken? Schreiben Sie uns eine Nachricht oder besuchen Sie die Initiatoren auf:
 

https://www.anak-domba-bali.de/

 

Vielen Dank!

Unser Prozess

Durch eigens geführte Sprachschulen in Indonesien, Malaysia und Vietnam, weisen wir einen Pool aus talentierten potentiellen Azubis und Fachkräften auf. Somit können wir Ihrem Unternehmen je nach Bedarf innerhalb kürzester Zeit eine oder mehrere geeignete Arbeitskräfte oder Auszubildende nach Deutschland vermitteln.

 

GO GERMAN organisiert die komplette Vermittlung von A wie Aufenthaltsgenehmigung bis Z wie Zusammenstellung aller notwendigen Dokumente.

Durch die Spezialisierung auf die Anwerbung von potentiellen Auszubildenden und Fachkräften aus Indonesien, Malaysia und Vietnam, hat GO GERMAN direkten Kontakt zu den Botschaften im Ausland und stellt damit eine reibungslose Vermittlung sicher, die die Interessen von Arbeitgeber und Azubi bzw. Fachkraft zu 100 % berücksichtigen. Daher fallen bis zur Visumserteilung durch die Botschaften in Jakarta, Kuala Lumpur und Hanoi auch keinerlei Kosten für die Unternehmen an.

 

GO GERMAN ist kein Nebenerwerb eines großen Recruiters. Wir legen Wert auf persönlichen Kontakt und faire Vermittlung.

Unsere Verpflichtung

Bei GO GERMAN steht nicht der schnelle Profit im Vordergrund, sondern die faire Vermittlung von Auszubildenden und Fachkräften aus dem Ausland.

Daher achten wir bei einer Vermittlung auf die Einhaltung aller rechtlichen Rahmenbedingungen, sowie auf die Anwendung des Gleichbehandlungs-grundsatzes hinsichtlich Entlohnungen, Arbeitsbedingungen etc. 

Im Gegenzug können wir den Arbeitgebern garantieren, dass wir nur die passendsten TOP TALENTE vermitteln. Eine mindestens 12-jährige Schulbildung, ausgezeichnete Deutschkenntnisse, zusätzliche Intensivsprachkurse, sowie Vorkenntnisse im jeweiligen Arbeitsbereich sind dabei die Mindestvoraussetzungen. Außerdem achten wir darauf, dass ein Bewerber aus einer asiatischen Millionenstadt nicht in ein deutsches 1000-Seelendorf vermittelt wird. Nur so kann die Integration der neuen Arbeitskraft erfolgreich sein.

Win Win Win Situation

Die Anwerbung von Azubis oder Arbeitskräften aus Asien ist nicht allein für deutsche Unternehmen von Vorteil. Alle Beteiligten haben ein wechselseitiges Interesse an einer Vermittlung über GO GERMAN.

W I

N 1

Für die deutschen Arbeitgeber liegt der Vorteil auf der Hand: sie gewinnen hochmotivierte Arbeitskräfte, die sie beim Ausbau ihrer Wettbewerbs- und Kooperationsfähigkeit unterstützen und dazu bereit sind, Samstags-, Sonntags- und Feiertagsarbeit zu leisten.​ Zudem wird die bestehende Belegschaft entlastet, welches wiederum einen positiven Effekt auf die Leistungskurve und Motivation eines jeden Arbeitnehmers und auf das gesamte Teamklima hat.

 

Im Pflegebereich profitieren insbesondere die Pflegebedürftigen von einer verbesserten und individuelleren Betreuung.

W

I

N

2

Für die angeworbenen Arbeitskräfte und Auszubildenden aus Indonesien, Malaysia und Vietnam bietet sich die einmalige Chance auf eine erstklassige praxisnahe Ausbildung in Deutschland, die in den Herkunftsländern in dieser Form gar nicht existiert. Bei einem direkten Berufseinstieg erwartet sie ein sicheres Arbeitsumfeld. Die neuen persönlichen, kulturellen und praktischen Erfahrungen, als auch sprachlichen Kompetenzen, eröffnen ihnen einzigartige berufliche Perspektiven.

W

I

N

3

So profitieren die Länder Indonesien, Malaysia und Vietnam von einem unvergleichlichen Wissenstransfer. Das in Deutschland erworbene Wissen,       z. B. über Struktur und Aufbau der deutschen Pflege kann von den Azubis und Fachkräften durch Kontakt mit dem Heimatland in den beruflichen Alltag oder in Ausbildungsgänge integriert werden und somit Pflegeeinrichtungen in Südostasien nachhaltig verbessern.

Info-Telefon:      +49 1511 / 22 56 300

Info-Mail:         info@go-german.de